sektion.jpg

Alpiner Sicherheits Service ASS

Ein umfangreiches Versicherungspaket bietet unseren Mitgliedern hervorragenden Schutz bei allen bergsportlichen Unternehmungen weltweit. Die Versicherungsleistungen wurden in den vergangenen Jahren erheblich ausgebaut und verbessert. Der Versicherungsschutz ist bereits im Jahresbeitrag enthalten.

Leistungen im Überblick

Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis € 25.000,-
je Person und Ereignis

Erstattet die Kosten bis € 25.000,- für Such-, Bergungs- und Rettungskosten bei Bergunfällen.

Unfallbedingte Heilkosten
(Arzt, Krankenhaus)

Erstattet die Kosten der notwendigen medizinischen Hilfe im Ausland bei Unfallverletzung während der Ausübung von Alpinsport.

24 Stunden Notrufzentrale

Tel. +49 (0) 89/30 65 70 91 bei Bergnot oder Unfällen während der Ausübung von Alpinsport
 
Unfallversicherung (R+V Allgemeine Versicherung AG):   Versicherungsschutz bei Unfällen während der Ausübung von Aktivitäten nach Ziffer 2 AVB DAV ASS.
     
Sporthaftpflicht-Versicherung
(Generali Versicherung AG)
Absicherung der gesetzlichen Haftpflichtansprüche Personen- und Sachschäden mit bis zu 6.000.000 EUR, sofern sich diese Ansprüche aus den genannten sportlichen Aktivitäten gem. Ziffer 2 AVB DAV ASS
ergeben.

 

Weitere Infos und die genauen Versicherungsbedingungen zum Runterladen finden Sie auf der Internetseite des DAV (www.alpenverein.de/DAV-Services/Versicherungen/)