• Herzlich Willkommen beim DAV Regensburg

  • Genießen Sie als Sektionsmitglied Vergünstigungen in unseren StützpunktenErfahre mehr

  • Finde Gleichgesinnte - Unsere aktiven Sektionsgruppen stellen sich vorErfahre mehr

  • Spaß haben - auf 2300 qm Kletterfläche - drinnen und draußenErfahre mehr

  • Monat für Monat - ein reichhaltiges VeranstaltungsprogrammErfahre mehr

  • Schützen, was uns lieb ist - Aktiver Naturschutz mit der Sektion RegensburgErfahre mehr

  • jdav - Unser Angebot für den BergnachwuchsErfahre mehr

  • Da ist für jeden etwas dabei - Unser vielfältiges Kurs & Touren-ProgrammErfahre mehr

Anmeldung zum Newsletter

Sie möchten regelmäßig über unsere Aktivitäten und Themen informiert werden? Dann können Sie hier unsere kostenlosen E-Mail-Newsletter "Neues aus der Sektion" und "Neuigkeiten vom Naturschutzteam" abonnieren.

Weitere Infos  Zur Anmeldung

Im Rahmen der Aktion "Freie Nacht fürs Klima" können DAV-Mitglieder ab sofort eine Nacht kostenlos auf der Neuen Regensburger Hütte schlafen, wenn sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. „Die Mobilität verursacht beim Bergsport den größten Anteil an Treibhausgas-Emissionen“, erklärt Steffen Reich, Leiter des Ressorts Naturschutz und Kartografie beim DAV Bundesverband. „Wenn wir mit Öffis anreisen, können wir viel zum Klimaschutz und damit auch zum Schutz der Alpen beitragen".

Finanziert wird die Aktion mit Geldern aus dem DAV-Klimafonds und mit der Unterstützung des DAV-Partners Globetrotter.

Hier könnt ihr reservieren:
https://www.alpsonline.org/reservation/calendar?hut_id=275&lang=de_DE&header=yes

Um mit einer freien Nacht auf der Hütte belohnt zu werden, gelten folgende Bedingungen:

  1. Teilnahmeberechtigt sind Alpenvereinsmitglieder des DAV.
  2. Die Schlafplätze müssen vorher reserviert werden.
  3. Die Aktion gilt für eine Übernachtung pro Mitglied in einem Mehrbettzimmer oder im Lager. 
  4. Es muss per Fahrkarte nachgewiesen werden, dass die Reise ab dem Wohnort zu 90 % mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt ist.
  5. Das 9-Euro-Ticket, welches bis einschließlich August in Deutschland angeboten wird, ist bei der Aktion auch gültig. 
  6. Eine Anreise mit Bahn und Fahrrad ist natürlich auch möglich, hierzu einfach dann das ÖPNV-Fahrradticket bei den Wirtsleuten vorzeigen. Die 100 % Fahrradanreise wird nicht akzeptiert, da eine Kontrolle nicht möglich ist. 
  7. Die Anreise 100% zu Fuß wird nicht anerkannt aufgrund der nicht vorhandenen Nachweisbarkeit
  8. Als Mehrtagestour ist die Aktion auch möglich. Ein Nachweis der Übernachtungen auf den Hütten davor durch den Gast sollte durch das Vorzeigen der Schlafmarken (oder Rechnung) möglich sein. Das bedeutet etwa für den Stubaier Höhenweg, dass auch in mehreren (an der Aktion teilnehmenden) Hütten je eine Nacht umsonst genächtigt werden kann.
  9. Bei der Ankunft auf der Hütte informierst du bitte die Hüttenwirtsleute über deine Anreise und dass du eine "Freie Nacht fürs Klima" auf der Hütte verbringen möchtest. 
  10. Bitte den Aufnahmebogen gewissenhaft ausfüllen!
  11. Mit gutem Gewissen auf der Hütte schlafen
klimaschutz@alpenverein-regensburg.de