veranstaltungen.jpg
Durchs Weintinger Hölzl
Sonntag, 20. Oktober 2019, 13:25 Uhr - 17:00 Uhr
Aufrufe : 232
von Familiengruppe

Vom Parkplatz aus geht es richtung Schloss Höfling. Wir wandern am Schloss vorbei immer geradeaus bis wir an einer Wegkreuzung ein großes Holzkreuz erreichen. Der Weg durch den Wald bietet den Kindern Raum um sich beim toben und balancieren auszuprobieren und ein bisschen dahin zu trödeln.Vorbei am Ziegelhof gehen wir bergab, bis wir kurz vor einer Kapelle links auf einen wurzeligen Waldpfad abbiegen. Dieses Teilstück des Weges ist nur mit einem geländegängigen Kinderwagen zu befahren. Wir schlagen uns durch die Büsche und entdecken die „coole Kuhle“. Hier führt der Weg plötzlich steil in eine Grube, um dann genauso steil wieder aufzusteigen. Wir stoßen auf einen geschotterten Weg wo ein Hinweisschild darüber informiert dass wir uns am Rand des rund 80 Hektar großen Schutzgebiets „Weintinger Hölzl mit Aubach“ befinden. Schon bald treffen wir auf einen schönen Spielplatz, der zum längeren verweilen und einer großen Brotzeitpause einlädt. Unser Rückweg führt immer am Aubach entlang durch den Wald bis zu einer Wiese wo wir am Waldrand entlang wieder zum Schloss Höfling kommen.

 

Weg: Waldweg und Schotter. Ca. 2h reine Gehzeit, mit vielen kleinen und einer großen Pause sind wir 3-4 h unterwegs.

 

Treffpunkt: 13:25, Parkplatz am Waldrand kurz vor der Ortschaft Scharmassing

 

Vorraussetzung: Festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung, ausreichend Verpflegung nach eigenem Ermessen sowie trockene Wechselbekleidung (vor allem Socken) im Rucksack und im Auto.

 

 

Ort Burgweintinger Forst