neue_regensburger_huette.jpg
Themenwanderung "Die Jagdschlösser von Max Schultze"
Samstag, 21. August 2021, 11:00 Uhr - 16:30 Uhr
Aufrufe : 1675
von davadmin
Kontakt kulturportal@regensburg.de

Die Sektion Regensburg des Deutschen Alpenvereins e. V. lädt zusammen mit dem Waldverein Regensburg e. V. und dem Historischen Verein Regensburg e. V. in den Fürstlichen Thiergartens mit Besichtigung des Fürstlichen Jagdschlosses und der Aschenbrennermarter im Zusammenspiel mit der Natur. Von der Hammermühle geht es zum Fürstlichen Jagdschloss, das heute einen Golfclub beherbergt. Auf dem T4 geht es um den Golfplatz herum. Auf dem Weg T3 wandern wir durch das Otterbachtal und zurück zur Hammermühle.


Treffpunkt: Gasthaus Hammermühle / Sulzbach a.d.Donau
Anmeldung per E-Mail erforderlich unter kulturportal@regensburg.de 
Gehzeit:
 5 Stunden zzgl. Pausen


Aus der Reihe "Max-Schultze-Themenwanderungen im Fürstlichen Thiergarten"

Im Rahmen der Ausstellung „Apostel für die Schönheit“ zum 175. Geburtstag von Max Schultze in der Städtischen Galerie Leerer Beutel (10.07. bis 03.10.2021) bieten das Kulturamt, der Waldverein Regensburg e. V., der Historische Verein Regensburg e. V. und die DAV-Sektion Regensburg e. V. kostenlose, gemeinsam geführte Touren durch den Fürstlichen Thiergarten an, mit interessanten Besichtigungen sowie Informationen zur Historie und zur Flora und Fauna des Thiergartens. Die Teilnehmerzahl ist nach derzeitigem Planungsstand auf je 15 Personen beschränkt. Da sich die Infektionslage jederzeit ändern kann, sind pandemiebedingte Änderungen vorbehalten und die zum Zeitpunkt der Durchführung der Tour gültigen gesetzlichen Regeln einzuhalten.

Die Teilnahme an den Touren erfolgt auf eigene Gefahr.bild fuehrung 21 08 2021 c joachim kerschensteiner web

Ort Hammermühle / Sulzbach a.d.Donau
Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt - bitte anmelden: kulturportal@regensburg.de