stuetzpunkte.jpg
Nagelfluh - Hochgrat 1834m - 2 Tage
Vom Freitag, 01. Juli 2022
Bis Samstag, 02. Juli 2022
Aufrufe : 371
von Ortsgruppe Städtedreieck

Tag 1:
Von der Talstation der Hochgratbahn das Ehrenschwangertal hochwandern und über Rindalpe zum Rindalphorn aufsteigen. Dann weiter über Hochgrat zum Staufner Haus. Dort Übernachtung.
5 Std bei 1192 hm Auf und 417 hm Ab.

Oder Aufstieg über Brunnenauscharte zum Hochgrat.
3-4 Std. bei 979 hm Auf und 205 hm Ab.

Tag zwei:
Abstieg über Falkenhütte – 1000 hm - ins Tal
und Heimreise.

Organisation: Christine Sebast