sektionsgruppen.jpg
Kötztinger Hütte // Steinböcke (Kinder 3-6 Jahre)
Samstag, 03. September 2022, 10:00 Uhr
Aufrufe : 173
von davadmin

Steinboecke 2Wann? 03.09.2022 // 10:00 Uhr

Wo? Bayerischer Wald - Kötzinger Hütte / Kaitersberg

Treffpunkt: Wanderparkplatz Reitenberg, 93444 Bad Kötzting. Von Regensburg ca. 82 km, 1:20 Std. Anfahrt. Der Parkplatz in Reitenberg ist über die Reitensteiner Straße, die dann in den Reitenberger Weg übergeht, zu erreichen. Man fährt 5 km bergauf, bis der Wanderparkplatz kommt.

Wer? Melanie Braun

 

Hütte, Gipfel, Kraxelspaß - auf geht's zur Bayerwald-Bergtour

Auf der Spur des Räuber Heigl- Tour zur Kötztinger Hütte mit Gipfelglück

Diesmal geht es in den Oberen Bayerischen Wald auf den Kaitersberg. Wir wandern auf fast ausschließlich steinigen und wurzeligen Wegen und Pfade zunächst zum Plattenstein, wo wir an einer gemütlichen Bank und schönem Brotzeittisch eine erste kurze Verschnaufpause einlegen und die Aussicht genießen. Danach geht es auf einem sehr steinigen, steilen Pfad zur Räuber-Heigl-Höhle, die wir ausführlich erforschen und entdecken und uns fragen, ob es den armen Räuber wirklich gab? Der Pfad zur Höhle bietet viele Möglichkeiten zum Steigen, Kraxeln und zum Pausieren.

Nachdem wir die Höhle hinter uns gelassen haben, geht es weiter aufwärts und ab dem Wanderknoten in ca 45 Min. zur Kötztinger Hütte, in der wir einkehren und Kraft für den zweiten Teil der Tour tanken. Vor der Hütte befindet sich ein schöner Kraxelfelsen, den die Kinder erklettern können.

Frisch gestärkt geht es zunächst auf dem gleichen Weg zurück, danach besteigen wir den 999 m hohen Kreuzfelsen mit Gipfelkreuz. 2 Drahtseile dienen zum Festhalten. Bei Bedarf kann auf der Rastbank nochmal Pause gemacht werden. Danach steigen wir auf einem schottrigen, grobsteinigen Weg ab zum Ausgangspunkt.

Tourinfos:

Ca. 6 km, 325 Hm, reine Gehzeit Kinder: 3:45 Stunden

Gesamtzeit der Tagestour: ca. 6 Stunden

Altersempfehlung: mind. 5 Jahre. Durch den steilen, durch die Stufen und Steine technisch anspruchsvollen Aufstieg zur Höhle bis zum Kamm eher schwere Tour. Kinder sollten sehr gute und sichere Wanderer sein. Bei jüngeren Kindern bitte selbst einschätzen, ob die Tour machbar ist.

Mitzubringen sind:

  • Genügend Brotzeit/ Getränke nach eigenem Bedarf
  • Wettergerechte Kleidung
  • Unbedingt feste, knöchelhohe Wanderstiefel
  • Geld für die Einkehr in die Kötztinger Hütte

Tipp:

Im Anschluss bietet sich Baden im AQACUR in Bad Kötzting als erfrischendes Vergnügen an.

Sonstiges:

Bei Bedarf kann die Tour abgekürzt werden, ohne Einkehr in die Kötztinger Hütte. Länge dann 3,75km und 250 Hm. Einhalten der aktuell gültigen Corona-Schutz-Empfehlungen

Meine Handynummer, falls ihr mit der Anfahrt Probleme habt: 0160/ 3536147

Bitte meldet euch bis 28.08.2022 hier an (jede Person einzeln). Aus organisatorischen Gründen ist die Zahl der Teilnehmenden auf 25 Personen beschränkt.

Bitte beachten: Der Familiengruppenausflug ist keine geführte Tour, sondern eine Gemeinschaftsfahrt. Jeder ist für sich selbst und seine Kinder verantwortlich. Auf der Tour werden auch Fotos gemacht, die im Anschluss an die Tour an die Teilnehmenden versandt werden und eventuell auf der Homepage und im Mitgliedermagazin Ausblick veröffentlicht werden. Bitte sprecht mich an, wenn ihr oder eure Kinder nicht auf den Bildern sein möchtet. 

Ich freue mich auf euch!

Liebe Grüße, Melanie