seniorengruppe.jpg

Wetter: Sonnewolkenmix, 10-25°C

Teilnehmer: Am 7.9.  30 Personen, am 21.9.  17 Personen

Organisation: Hans-Georg Vögele und Ingrid Fischer

Wir trafen uns um 9 Uhr am Friedhofsplatz in Kallmünz.

Nachdem alles fürs Mittagessen geregelt war

führten uns unsere Schritte durch Kallmünz über die Naabbrücke zum Fuß des Burgberges.

Die Gruppe fühlte sich stark, keiner wollte den etwas leichteren Panoramaweg gehen, und wählte die "Direttissima",

und wurde mit einem herrlichen Panorama belohnt.

Wir verließen die Burg, und auf schönem Höhenweg erreichten wir das Gipfelkreuz.

Weiter ging es hinunter nach Eich.

Eine kleine Trinkpause machten wir an einem Hochstand, den Werner sofort besteigen musste,

und so sah die Welt von oben aus:

Nun hatten wir nur noch eine knappe Stunde über Loisnitz nach Dietldorf.

Im Gasthof Weiss wurden wir gut bewirtet, mancher deckte sich in der Metzgerei noch mit einem Geräucherten ein. Dann machten wir uns auf den Rückweg.

Wir überquerten die Vils,

und der Radweg führte uns am Flussufer entlang über Rohrbach

und Traidendorf zurück nach Kallmünz.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ingrid und Hans-Georg für diese schöne Tour.