seniorengruppe.jpg

Wetter: Anfangs regnerisch, dann Regen und nachmittags etwas Sonne; 15-20°C

Teilnehmer: 36 Personen

Organisation: Günther Spaeth

Nach ca. 1 Stunde Busfahrt kamen wir gegen 9:30 Uhr in Leitenbach bei Mainburg an.

Unser Weg führte uns von dort nach Mainburg,

durch Mainburg hindurch

und dann weiter bei einsetzendem Regen nach Sandelzhausen.

Von dort wanderten wir wieder zurück nach Mainburg und besuchten die Klosterkirche St.Salvator.

Im Gasthof Seidlbräu aßen wir zu Mittag.

Am Nachmittag lernten wir im Stadtmuseum (ehemalige Knabenschule) viel über die Stadt Mainburg.

Im Treppenaufgang hängen die Wappen der wesentlichen Hopfenanbaugebiete der Region.

Sehr eindrucksvoll war die Ausstellung der Fosilienfunde von Sandelzhausen,

wo man z.B. Ober- und Unterkiefer eines Urelefanten bewundern konnte. Der 2. Teil der Ausstellung war dem Maler Georg Scharf gewidmet,

und im Obergeschoss konnte man einiges über den Hopfenanbau erfahren.

Zum Tagesabschluss in Mainburg besuchten wir noch die Liqueurmanufaktur Lutzenburger.

Lieber Günther vielen Dank für die informative Tour.