kurse_sommer.jpg

T-BW-20-20

Gratwandern auf´m Herrgottsbeton

In vier Tagen über die Nagelfluhkette im Allgäu

Quer durch den geologisch einzigartigen Naturpark, über 14 Gipfel, mit wunderbaren Ausblicken! Von Immenstadt aus fahren wir am Anreisetag mit der Seilbahn auf den Mittag und erreichen nach einer kurzen Wanderung unsere erste Unterkunft. Am 2. Tag folgt eine ausgedehnte Gratwanderung über zahlreiche Gipfel bis zum Staufner Haus. Weiter auf dem Grat, aber etwas weniger lang, geht es am 3. Tag entspannt zum Berggasthof Hochhäderich. Der 4. Tag führt uns wieder hinab ins Tal nach Steibis. Von dort aus fahren wir mit Bus und Bahn zurück zum Ausgangspunkt und treten die Heimreise an.

Termin:
Fr. 17.07.2020 - Mo. 20.07.2020
Beginn:
08:00 Uhr, nach Bus-Standort
Anmeldung:
Vorbesprechung:
08.07.2020 um 18:00 Uhr, GST (Vorraum)
Freie Plätze:
2 von 6
Ort:
Staufner Haus, Alpe Gund, Berggasthof Hochhäderich; Allgäuer Alpen
Kosten:
64,- € , Zusatzkosten: Bergbahn, ÖPNV, Kleinbusmiete (ggf. fallen Kosten für Fahrt/Unterkunft/Verpflegung an)
Jugendtour:
Anforderungen: Kondition für 1000 Hm, 10 km und 7 Std.
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung lt. Liste Jahresprogramm
Leitung:
Esser Sabrina


zurück

zur Anmeldung