kurse_sommer.jpg

T-BW-27-20

Ötscher – Der Berg und die Schlucht

Hoch hinaus und tief hinab

Bei dieser ungewöhnlichen Tour zwischen Niederösterreich und der Steiermark liegt der Reiz weniger in der Besteigung des gerade mal 1893 m hohen Ötscher, sondern im Erleben der intakten Natur am Erlaufsee, an denTiefblicken auf das türkisblaue Wasser in den imposanten Ötschergräben und den Schluchten der Hinteren Tormäuer. Eine Fahrt mit der Mariazellerbahn, ein Wunderwerk der Technik des 19. Jahrhunderts, bringt uns zurück zum Ausgangspunkt.

Termin:
Fr. 21.08.2020 - So. 23.08.2020
Beginn:
07:00 Uhr, Parkplatz Altes Eisstadion-Unterer Wöhrd
Anmeldung:
Vorbesprechung:
per E-Mail
Freie Plätze:
4 von 8
Ort:
Terzer Haus, Ötscherschutzhaus; Ybbstaler Alpen
Kosten:
52,- € , Zusatzkosten: Kleinbusmiete, Eintritt Naturpark und Bahnfahrt (ggf. fallen Kosten für Fahrt/Unterkunft/Verpflegung an)
Jugendtour:
Anforderungen: Freude an der Natur, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit für spektakuläre Tiefblicke, Kondition für Gehzeiten von bis zu 6,5 Std. und Auf- und Abstiege von 1200 Hm, Lust aufs Baden in kalten Bergseen vorteilhaft, aber nicht Bedingung
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung lt. Liste Jahresprogramm
Leitung:
Weiß Theresia


zurück

zur Anmeldung