kurse_sommer.jpg

T-KS-02-20

Schwere Klettersteige im Toten Gebirge

Schwere und lange Klettersteige im Toten Gebirge

Mit einem neuen (seit 2018) Verbindungsstück ist der Prielklettersteig Österreichs längster Klettersteig. Nach der Anreise mit dem Hüttenaufstieg gibt es für jeden der 3 folgenden Tage einen Klettersteigleckerbissen, die sich zu einer einmaligen Rundtour durch das Tote Gebirge verbinden lassen.

Termin:
Fr. 03.07.2020 - Mo. 06.07.2020
Beginn:
13:00 Uhr, Parkplatz Real Markt in Pentling
Anmeldung:
Vorbesprechung:
per E-Mail
Freie Plätze:
2 von 5
Ort:
Prielschutzhaus, Welser Hütte; Totes Gebirge
Kosten:
89,- € , Zusatzkosten: --- (ggf. fallen Kosten für Fahrt/Unterkunft/Verpflegung an)
Jugendtour:
Anforderungen: Sichere Beherrschung der Klettersteig-Schwierigkeit D mit Bergstiefeln auf sehr langen Mehrtagestouren und daher Kondition für 1400 Hm pro Tag nötig.
Ausrüstung: Es ist neben der Klettersteigausrüstung laut Sektionsliste von jedem Teilnehmer ein aktuell normgerechtes (EN 958 von 2017) und nicht von Rückrufen betroffenes Klettersteigset mitzubringen. Je nach Schneelage kann auch das Mitführen von Steigeisen und Teleskopstöcke für die Zu- und Abstiege nötig sein.
Leitung:
Hahn Carsten


zurück

zur Anmeldung